Englisch lernen - Englisch online Lehrbuch

voriger Teil
Literatur

  Oscar Wilde - The Happy Prince 3



English   Deutsch
 

"Shall I love you?" said the Swallow, who liked to come to the point at once, and the Reed made him a low bow. So he flew round and round her, touching the water with his wings, and making silver ripples. This was his courtship, and it lasted all through the summer.

"It is a ridiculous attachment," twittered the other Swallows; "she has no money, and far too many relations"; and indeed the river was quite full of Reeds. Then, when the autumn came they all flew away.

After they had gone he felt lonely, and began to tire of his lady-love. "She has no conversation," he said, "and I am afraid that she is a coquette, for she is always flirting with the wind." And certainly, whenever the wind blew, the Reed made the most graceful curtseys. "I admit that she is domestic," he continued, "but I love travelling, and my wife, consequently, should love travelling also."

"Soll ich dich lieben?", fragte die Schwalbe, die immer ohne Umschweife zur Hauptsache kam, und das Schilfrohr verneigte sich tief vor ihr. Und so umflog die Schwalbe das Schilfrohr wieder und wieder, dabei streifte sie das Wasser mit ihren Flügeln, so dass sich kleine silberne Wellen darauf bildeten. Das war seine Werbung, und sie dauerte den ganzen Sommer an.
"Das ist eine ganz und gar lächerliche Liebschaft", zwitschterten all die anderen Schwalben, "das Schilfrohr ist völlig mittellos und hat viel zu viele andere Liebhaber". Und in der Tat, das Flussufer war voll von Schilfrohr. Dann, als der Herbst kam, flogen die Schwalben davon.
Nachdem all die Freunde fort waren, fühlte sich die kleine Schwalbe einsam, und sie wurde auch ihrer Liebe überdrüssig. "Man kann sich gar nicht mit dem Schilfrohr unterhalten", sagte sie, "und ich denke, es ist sehr kokett, denn es flirtet alle Zeit mit dem Wind". Und wirklich, wann immer der Wind wehte, machte das Schilfrohr die anmutigsten Verneigungen. "Ich gebe zu, dass es recht häuslich ist", ergänzte die Schwalbe, "aber ich liebe das Reisen und folglich sollte mein Gemahl das Reisen ebenso lieben".


vocabulary Vokabeln
  bow die Verbeugung
  ripple kleine Welle, Plätschern
  courtship die Balz, das Umwerben
  ridiculous lächerlich
  attachment die Bindung, der Anhang
  to tire ermüden
  coquette die Kokette
  curtsey der Knicks, die Verbeugung
  wife die Ehefrau

grammar Grammatik
  ..., and making silver ripples. Präsenspartizip
  felt unregelmäßige Verben
  ... should love travelling Modalverben; Substantivierung
voriger Teil