In den bisherigen Beispielsätzen wurde jeweils ein Objekt verwendet:

Beispiele
He goes with her to the cinema.
You see him.

Die Verben in diesen Beispielen haben genau ein Objekt: entweder ein Dativobjekt = indirektes Objekt oder das Akkusativobjekt = direktes Objekt.

Nun gibt es Verben, die zwei Objekte verlangen. Ein solches Verb ist z.B. geben. Man fragt sich automatisch, WER gibt WEM WAS?

Beispiele
Sie gibt Paul den Stift.
WER? (Nominativ) = Sie
WEM? (Dativ) = Paul
WAS? besser: wen oder was? (Akkusativ) = den Stift
She gives Paul the pen.
She gives the pen to Paul.

Ob das Dativobjekt nun mit Präposition ans Ende geschoben wird oder ohne Präposition direkt nach dem Verb kommt, ist uns völlig frei gestellt bei dieser Art von Verben.