Kreuzen Sie das zutreffende an:
6.2.10 Doppelte Verneinung
Die doppelte Verneinung ist im englischen genau so wie im deutschen.
Die doppelte Verneinung wird im englischen nach einer besonderen Formel aufgelöst.
Die doppelte Verneinung gibt es im englischen gar nicht.
Auch bei doppelter Verneinung bleibt der Satz negativ.
Konjugation von Modalverben
Alle Modalverben werden wie regelmäßige Verben konjugiert.
Alle Modalverben sind unregelmäßige Verben.
Manche Modalverben haben in der dritten Person Singular ein 's'.
Modalverben werden nicht konjugiert.
Verneinung
Die Verneinung von to must bedeutet darf nicht.
Die Verneinung von to must bedeutet das gleiche wie may not.
To must wird gar nicht verneint.
Die Verneinung von to must ist need not.
Verkürzung von Verneinungen
Die Kurzformen der Verneinung sollten im Englischen gemieden werden, sie sind schlechter Stil.
Es gibt bei der Verneinung der Modalverben keine Kurzform.
Oftmals können Verneinungen, auch in Schriftstücken, verkürzt werden.
Die Kurzformen der Verneinung sollten immer verwendet werden.
Verneinung von to may
Mit may not wird darf nicht ausgedrückt.
Mit may not wird gar nichts ausgedrückt.
May not ist die Verneinung von to have to.
May not drückt die In-Frage-Stellung einer Möglichkeit aus.