Die folgenden Verben sind intransitiv und werden ohne Objekt verwendet. Da kein Objekt vorhanden ist, braucht man sich auch keine Gedanken darüber zu machen, wo es steht. Einige der Verben können auch mit Objekt verwendet werden, dann finden Sie sie auf der Seite 31.4.4 wieder.

Intransitive, zusammengesetzte Verben
to adapt oneself to anpassen
to appeal to gefallen
to back down sich zurückziehen, von einer Position oder einem Argument
to back out weglaufen, ein Versprechen nicht einhalten
to back up zurückgehen, unterstützen, bestätigen
to bear up sich tapfer halten
to blow in unerwartet auftauchen
to blow over vorbeigehen, ohne Schaden anzurichten
to blow up explodieren, die Fassung verlieren
to boast about angeben
to call up anrufen
to calm down ruhig werden
to came about passieren
to carry on fortfahren, weiter machen
to catch on verstehen
to catch up aufholen
to check out auschecken
to check up nachprüfen
to clear out weggehen, losfahren
to clear up sich klären, klar werden
to close down etwas dauerhaft schließen (z.B. eine Fabrik, ein Geschäft)
to close up etwas zeitweilig schließen (z.B. eine Fabrik, ein Geschäft)
to come along Gesellschaft leisten; Fortschritte machen
to come back zurückkommen
to come by jemanden zu Hause besuchen
to come out herauskommen, auftreten
to come over herüberkommen
to come through durchkommen
to come to wieder zu sich kommen
to cut in unterbrechen
to die away nachlassen, leiser werden
to die down sich legen, abflauen, herunterbrennen
to die off/out aussterben
to dress up sich anziehen, verkleiden
to drive back zurückfahren (mit dem Auto)
to drop in jemanden ungeplant besuchen
to drop out aussteigen (aus einer Veranstaltung oder Organisation)
to drop over jemanden ungeplant besuchen
to fall behind zurückfallen
to fall off weniger werden, abnehmen
to fall through durchfallen
to fill in ersetzen
to find out lernen, herausfinden
to fly back zurückfliegen
to fly over herüberfliegen
to get ahead vorankommen
to get along zurechtkommen
to get around herumkommen
to get away fliehen, weglaufen
to get by zurechtkommen mit geringem Aufwand
to get in hineingehen, einsteigen
to get off aussteigen
to get on einsteigen, aufsteigen
to get on/along gut miteineinander auskommen
to get through fertig werden
to get up aufstehen
to give out versagen, zu Ende gehen
to give up aufgeben, versagen
to go back zurückgehen
to go off explodieren
to go on passieren, weitergehen
to go out ausgehen, aufhören zu brennen
to go over gehen, hinüberschalten, überlaufen
to grow up aufwachsen, groß werden
to hang around herumhängen, abhängen
to hang up aufhängen
to hold on festhalten
to keep on etwas weiter tun, dauernd tun
to keep up instand halten, mithalten
to let up nachlassen
to lie down sich hinlegen
to listen up aufpassen
to look on Zuschauer sein, zusehen
to look out aufpassen
to make off sich davonmachen
to make out ausmachen, verstehen
to move about/around sich unruhig bewegen, herumreisen
to move along weiterfahren
to move away wegfahren, wegziehen
to move in einziehen
to move off abfahren
to move out ausziehen
to move over (selbst) zur Seite rücken
to move up aufrücken
to pan out gut ausgehen; erfolgreich sein
to pass away sterben, entschlafen
to pass by vorbeifahren
to pass on sterben, entschlafen
to pass out ohnmächtig werden
to pay out bezahlen
to pick up größer werden, schneller werden
to pull ahead of (jm/etw) davonziehen
to pull away wegziehen
to pull back nach hinten ausweichen, zurücktreten
to pull in ankommen, mit dem Auto anhalten
to pull out losfahren (mit dem Auto)
to pull through (gerade so) überleben
to pull up anhalten (mit dem Auto)
to ride over to run about/around herüberfahren / -reiten
to run along herumlaufen
to run away Los! Lauft!
to run down weglaufen, abhauen
to run off abnutzen, herunterwirtschaften
to sell out (to be sold out) sich davonmachen
to settle up ausverkaufen, die Verantwortung abgeben
to show off (eine Rechnung) zahlen
to show up angeben
to shut up auftauchen
to slow up den Mund halten
to stand by verlangsamen
to stand up warten, bereit sein
to stay over aufstehen
to step aside über Nacht bleiben, bei jemanden zu Gast bleiben
to take off zur Seite treten
to take over abheben
to talk back das Kommando übernehmen
to throw up Widerworte geben
to turn around erbrechen
to turn away umdrehen
to turn in sich wegdrehen, abwenden
to turn out ins Bett gehen
to wait about / around sich erweisen als
to wait up auftauchen
to wake up warten
to walk back aufbleiben
to walk over aufwachen
to wash out zurücklaufen
to watch out herüberlaufen
to wear away auswaschen
to wear down vorsichtig sein
to wear off verwittern, abnutzen
to wear on sich abnutzen
to wear out sich abnutzen
to work out gut ausgehen; erfolgreich sein, trainieren
Übungsmaterial
Download der 137 Verben in Deutsch und Englisch - zum aktiven Lernen (9,8 MB = 17:43 min)