Verwendung von either / neither
a) Ist die Alternative zwischen zwei Möglichkeiten zu beschreiben, so kann dies mit either geschehen. Either kann sowohl adjektivisch wie auch substantivisch verwendet werden.
b) Manchmal verwendet man either auch im Sinne von beide.
c) Ist zu betonen, dass keine der möglichen Alternativen in Frage kommt, verwendet man neither.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele zur Veranschaulichung:

Beispiele
a) Either road will be closed for the day. / Either will be closed for the day.
b) There are trees on either side of the river.
c) Neither road is the right one to get to London. / Neither is the right one to get to London.

(Zum Vergleich zwischen amerikanischer und britischer Aussprache wurde either nach BE ausgesprochen und neither nach AE.)

Bei der Verneinung gilt hier die gleiche Restriktion wie bei any und no. Wird das Verb verneint, muss als Indefinitivpronomen either verwendet werden. Soll die Verneinung über neither erfolgen, darf das Verb nicht verneint werden.

Beispiele
I do not know either of these people.
I know neither of these people.