Manche werden bemerkt haben, dass einige Verben sowohl bei den Infinitivkonstruktionen aufgetaucht sind als auch bei den Gerundien. Nun stellt sich die Frage, wann verwendet man was und gibt es einen Unterschied?

Im Folgenden soll nun auf die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Gerundien und Infinitiven eingegangen werden. Unterschiede können sich sowohl im Hinblick auf die Bedeutung, wie auch im Hinblick auf die Verwendung ergeben. Manchmal kann, ohne eine Änderung in der Bedeutung, sowohl der infinitive wie auch der gerund verwendet werden.Es gibt aber auch Fälle, wo sowohl der Infinitiv wie auch das Gerundium möglich ist, die Bedeutung aber jeweils eine andere ist. Und drittens gibt es noch Fälle, wo rein semantisch gesehen sowohl ein gerund wie auch ein infinitive möglich wäre, aus grammatikalischer Sicht aber lediglich der gerund oder infinitive möglich ist. Die Alternativlosigkeit ist dann nicht durch die Bedeutung, sondern schlichtweg durch eine rein grammatikalische Notwendigkeit bedingt.