Nach Präpositionen steht, wenn auf eine Handlung abgestellt wird, immer ein Gerundium. Es kann keine Tätigkeitsbeschreibung mit einem Infinitiv oder mit einem Partizip geben. Das kann mit der allgemeinen Funktion von Präpositionen begründet werden, die die Beziehung von Objekten untereinander und/oder von Subjekt zu Objekt darstellen. Präpositionen können in Verbindung mit verschiedenen Wortarten stehen. Es gibt Verben mit Präpositionen (to talk about), es gibt Adjektive mit Präpositionen (angry about) und auch Substantive (a speech about) können mit Präpositionen verwendet werden.

häufige Präpositionen, die Gerundien nach sich ziehen
about (How about ...?) (Wie wäre es mit ...?)
after nach, nachdem
apart from außer, neben
as well as außer, neben
because of wegen, weil
before vor
besides außerdem
by indem
for dafür dass, weil
from davon dass, weil
in indem
in addition to außerdem, zusätzlich zu
inspite of trotz
instead of anstatt, statt
on als, gleich nachdem
without ohne dass, ohne zu