Das Akkusativobjekt kann auch Adressat der durch den Infinitiv beschriebenen Handlung sein, also nicht der Ausführende, in diesem Fall wird mit einem passivischen Infinitiv konstruiert.

Beispiele
The customer requested the order to be increased.
(Der Kunde bat darum, den Auftrag zu erhöhen.)
Bob asked the bill to be paid.
(Bob bat darum, die Rechnung zu bezahlen.)
They wanted their car to be repaired.
(Sie wollten, dass ihr Auto repariert wird.)

Man könnte die Beispielsätze ebenso auch mit einem Nebensatz formulieren, der dann heißen könnte: The customer requested that the order is to be increased. Im Nebensatz ist the order das Subjekt des Passivs. Stellt man diesen Passivsatz in einen Aktivsatz um, sehen wir, dass dieses Subjekt das Akkusativobjekt des Aktivsatzes ist (wie ausführlich im Kapitel 15 beschrieben): The customer requested that someone increases the order .

Bei den Verben to want und to wish wird oftmals auf das to be des passivischen Infinitivs verzichtet.

Beispiele
They wanted their car repaired.
Bob wished the bill paid.
She wants her hair cut.

An der Logik ändert dies aber nichts. Sie (they) verlangen, dass das Auto repariert wird, von wem es allerdings repariert werden soll, wird nicht gesagt. Eine der typischen Funktionen des Passivs, nämlich die, auf einen unbekannte Handlungsträger zu verweisen, bleibt auch hier erhalten.