Werden die unten stehenden Verben nicht in ihrer Grundbedeutung verwendet (machen, haben, lassen), wird der Infinitiv ebenfalls mit to angeschlossen.

to make = lassen, veranlassen
to have = lassen, veranlassen
to let = zulassen / lassen, erlauben

Beispiele
She was shouting so loud, she made all children cry.
Even though he didn't want to, he had to let her go.
I had him repair my computer.

Auch hier übernimmt der Infinitiv die Funktion der Tätigkeitsbeschreibung des Akkusativobjektes.