Ist der Ausführende der durch den Infinitiv beschriebenen Handlung vom Subjekt des Satzes verschieden, ist
der Ausführende der durch den Infinitiv beschriebenen Handlung Akkusativobjekt des Hauptsatzes.

Wir finden Konstruktionen dieser Art, bei denen das Akkusativobjekt des Vollverbes Subjekt des Infinitivs ist, oft nach den Verben der Wahrnehmung wie to see, to watch, to notice, to observe, to hear, to feel.

Beispiele
He saw her leave by train.
They watched him win the beauty contest.
I noticed them play with my expensive toys.
We observed the dog chew the carpet.
He hears him run around in the apartment above.
She feels the warmth touch her skin.

Wie die Beispiele zeigen, folgt der Infinitiv direkt auf das Akkusativobjekt.

Diese Sätze können, wie im Deutschen, auch mit einem Nebensatz gebildet werden.

Beispiele
He saw that she left by train.
= Ich sah, dass sie den Zug verließ.
They watched how he won the beauty contest.
= Sie sahen, wie er den Schönheitswettbewerb gewann.

Eine semantisch äquivalente Bedeutung kann man auch, wie wir später sehen werden, mit Partizipialkonstruktionen erreichen.

Bei zwei dieser Verben, to see und to hear , muss man kurz überlegen, denn sie beschreiben nicht nur eine sinnliche Wahrnehmung. To see kann auch verstehen bedeuten und to hear hat auch die Bedeutung von erfahren. In dieser Bedeutung ist die oben gezeigte Konstruktion nicht möglich.

Beispiele
I see (that) the problem is in the software, not in the hardware.
= Ich sehe (verstehe), dass die Probleme in der Software, und nicht in der Hardware lagen.
nicht: I see the problem be in the software, not in the hardware.
nicht: I see the problem to be in the software, not in the hardware.
Vergleiche: I see him come in through the main door.
You heard (that) he lives abroad.
nicht: You heard him live abroad.
nicht: You heard him to live abroad.
Vergleiche: You heard him come in through the main door.

Abschließend noch eine Bemerkung: Wenn das Verb to see mit der Präposition to verwendet wird, bedeutet es dafür sorgen dass. Eine Zusammenfassung

Ein Verb drei Bedeutungen:
We see them read a book. Wir sehen sie ein Buch lesen.
(Infinitiv als Tätigkeit des Akkusativobjekts)
We see that they have to read the book. Wir verstehen, dass sie das Buch lesen müssen.
We see to it that they read the book. Wir sorgen dafür, dass sie das Buch lesen.