Das Datum kann im Englischen in verschiedener Weise ausgedrückt werden.

Datumsangaben
1. Januar 1st January (the first of January)
7. Februar 7 February (the seventh of February)
10. März March 10th (March the tenth)
17. April April 17 (April the seventeenth)

In der Kurzschreibweise gibt es erhebliche Unterschiede! Im britischen Englisch schreibt man wie im Deutschen erst den Tag, dann den Monat, dann das Jahr.

Kurzschreibweise British English
14.05.2002 14.05.2002 (fourteenth of May two thousand and two)
25.07.2000 25.07.2000 (twenty-fifth of July two thousand)

Im Amerikanischen wird erst der Monat, dann der Tag, dann das Jahr geschrieben. Wenn der Tag zwölf oder kleiner ist, kann das schon mal zu Verwirrungen führen. Manchmal wird sogar das Jahr vorangestellt (es ist in der Informatik üblich, zuerst das Jahr, dann Monat und Tag anzugeben). Auch sind Schrägstriche im Datum sehr beliebt.

Kurzschreibweise American English
14.05.2002 05.14.2002 (May fourteenth two thousand and two)
10.07.2000 07.10.2000 (July tenth two thousand)
25.06.2003 06/25/2003; 2003/06/25
(June twenty-fifth two thousand and three)

Wenn die Kurzschreibweisen den Monat enthalten, ist alles wieder im Lot. Die Monate werden im Englischen - wie im Deutschen - mit den ersten drei Buchstaben abgekürzt.

Kurzschreibweise English
14. Mär 2002 14-Mar-2002; Mar-14 2002
10. Jul 2000 10-Jul-2000; Jul-10 2000