Ordinalzahlen zeigen an, an welcher Position sich ein Element in einer wie auch immer gearteten Rangfolge befindet.

Beispiele
Er ist der Dritte von links.
Er belegte den fünften Platz.

Ordinalzahlen sind im Grunde genommen sehr einfach zu bilden, man hängt an die Kardinalzahl einfach -th an. Ein paar Ausnahmen gibt es und ein paar Dinge in der Rechtschreibung gilt es zu beachten.

Ordinalzahlen
1. = erste(r) 1st = first
2. = zweite(r) 2nd = second
3. = dritte(r) 3rd = third
4. = vierte(r) 4th = fourth
5. = fünfte(r) 5th = fifth
6. = sechste(r) 6th = sixth
7. = siebte(r) 7th = seventh
8. = achte(r) 8th = eighth
9. = neunte(r) 9th = ninth
10. = zehnte(r) 10th = tenth
11. = elfte(r) 11th = eleventh
12. = zwölfte(r) 12th = twelfth
13. = dreizehnte(r) 13th = thirteenth
14. = vierzehnte(r) 14th = fourteenth
15. = fünfzehnte(r) 15th = fifteenth
16. = sechzehnte(r) 16th = sixteenth
17. = siebzehnte(r) 17th = seventeenth
18. = achtzehnte(r) 18th = eighteenth
19. = neunzehnte(r) 19th = nineteenth
20. = zwanzigste(r) 20th = twentieth
21. = einundzwanzigste(r) 21st = twenty-first
22. = zweiundzwanzigste(r) 22nd = twenty-second
30. = dreißigste(r) 30th = thirtieth
40. = vierzigste(r) 40th = fortieth
100. = hundertste(r) 100th = hundredth