Einige Verben können sowohl mit als auch ohne Reflexivpronomen verwendet werden.

Beispiele
ohne Reflexivpronomen ist klar, dass es eine gewohnheitsmäßige Handlung ist
Every morning, he washes, shaves and dresses.
Jeden Morgen wäscht er sich, rasiert sich und zieht sich an.
These children are used to behaving like little monsters, it won't change now.
Diese Kinder sind es gewohnt, sich wie kleine Monster zu benehmen, es wird sich jetzt nicht ändern.
mit Reflexivpronomen wird die Handlung als besonders bedacht oder geplant dargestellt
On the morning of the job interview he dressed himself with special care.
Am Morgen des Bewerbungsgespräches zog er sich mit besonderer Sorgfalt an.
It was really a surprise how well these monsters behaved themselves.
Es war wirklich eine Überraschung, wie gut sich diese Monster benommen haben.