Werden in der Gegenwart Wünsche geäußert, mit einleitendem Verb oder mit if, dann steht der eigentliche Wunsch, der nicht realisierbar ist, im Konjunktiv Präteritum (welches, sieht man von der 1. und 3. Person Singular des Verbes to be ab, mit dem simple past identisch ist).

Wünsche und Hoffnungen mit Bezug auf die Gegenwart
I wish it were summer now!
Ich wünschte*, es wäre jetzt Sommer!
If only he weren't sick, we could go dancing tonight.
Wenn er doch nur nicht krank wäre, könnten wir heute abend tanzen gehen.
If only they left us some food!
Wenn sie uns doch nur etwas zu Essen übrigließen.

Die Erfüllung der Wünsche mit Bezug auf die Gegenwart ist relativ unwahrscheinlich. Man wünscht sich in diesem Augenblick etwas, was wohl kaum realisierbar ist (Wenn es nun mal Winter ist, wird nicht über Nacht wieder Sommer; Wenn er nun mal krank ist, wird er nicht im Hier und Jetzt gesund werden etc.).