Wie bereits eingangs gesagt, steht der Konditional (im Englischen) im Haupteil eines Bedingungssatzes. Der Hauptteil beschreibt das Ereignis, das eintritt, wenn die im "Wenn"-Teil beschriebene Bedingung erfüllt ist. Im Deutschen kann aber auch im "Wenn"-Teil eines Bedingungssatzes der Konditional stehen.

Beispiele
Wenn er ein Auto kaufte, würde ich ihn heiraten.
Wenn er ein Auto kaufen würde, würde ich ihn heiraten.

Sollten Sie also in ihrer Kindheit gelernt haben, dass nach wenn nie würde steht, manche Lehrer predigten diesen Unsinn, ist es jetzt Zeit, diese Regel für das Deutsche zu vergessen. Es gibt Konstellationen, sie wurden eingangs beschrieben, bei denen weder der Konjunktiv I noch der Konjunktiv II verwendet werden kann. Das ist dann der Fall, wenn der Konjunktiv I mit dem Präsens Indikativ und der Konjunktiv II mit dem Imperfekt Indikativ identisch ist, dann bleibt nur noch der Konditional übrig. Die von manchen Lehrern gepredigte Regel ist also logisch nicht schlüssig. Wenn weder der Konjunktiv I noch der Konjunktiv II möglich ist, bleibt nur noch die Konstruktion würde + Infinitiv und wenn das betroffene Verb im Wenn-Teil des Bedingungssatzes steht, dann steht eben dann der Konditional, weil es gar keine Alternative gibt. Für das Englische jedoch können Sie sie aufbewahren, denn hier ist sie eine eiserne Regel: Im if-Satz wird kein would verwendet.

Der Konditional I wird gebildet, indem would oder should mit dem verbunden werden. In den 1. Personen (I, we) kann sowohl would als auch should verwendet werden, auch wenn in der Umgangssprache would vorgezogen wird, bei den anderen Personen (you, he, they) wird immer would benutzt.

Beispiele
would / should + Infinitiv Bedingung
I would / should go if I could
Ich würde gehen wenn ich könnte.
We would / should leave if nobody else comes to the party.
Wir würden gehen wenn niemand sonst zur Party kommt.
He would cook if he were able to
Er würde kochen wenn er dazu in der Lage wäre.
You would sleep if only you had time.
Du würdest / ihr würdet schlafen wenn du / ihr nur die Zeit hättest / hättet.
They would write if they had paper.
Sie würden schreiben wenn sie Papier hätten.

Diese Formen heißen im Englischen Conditional, in diesem Fall handelt es sich um das present conditional.