Wir haben in den vorigen Kapiteln gesehen, dass das Englische von der Grundregel S - P - O, im Gegensatz zum Deutschen, selten abweicht. Selbst Fragesätze folgen im Grunde diesem Schema, denn auch wenn das Subjekt nach dem Hilfsverb bzw. Modalverb steht, so steht es doch vor dem Vollverb, so dass im Grunde auch für Fragesätze die Regel S - P - O Gültigkeit hat. Adverbien bzw. adverbiale Bestimmungen folgen auf das Objekt, und zwar zuerst die Adverbien / adverbialen Bestimmungen der Art und Weise, dann die Adverbien / adverbialen Bestimmungen des Ortes und dann die Adverbien / adverbialen Bestimmungen der Zeit.

Im Hinblick auf die Adverbien / adverbiale Bestimmungen gibt es nun aber doch einige Ausnahmen, die wir in den folgenden Kapiteln besprechen wollen.