Im Deutschen können auch Artikel als Relativpronomen fungieren:

deutsche Artikel als Relativpronomen
Der Mann, der gerade den Baum ausreißt, heißt Hugo.
Die Frau, die das rosa Spitzenhäubchen auf hat, ist unsere Haushälterin.
Das Kind, das mit dem Ball spielt, hat blaue Augen.

Außerdem können welche, welches, welcher, welchem etc. noch die Funktion eines Relativpronomens haben.

welche, welches, welcher
Jener Mann, welcher gerade den Baum ausreißt, heißt Hugo.
Jene Frau, welche das rosa Spitzenhäubchen auf hat, ist unsere Haushälterin.
Jenes Kind, welches mit dem Ball spielt, hat blaue Augen.

Und wir kennen Relativadverbien:

Relativadverbien
Der Ort, wo Goethe und Schiller lange gewirkt haben, heißt Weimar.
Der Grund, warum wir hier sitzen, ist, dass wir Spaß haben wollen.

Im Englischen werden who (in der Regel für Personen) und that (in der Regel für Sachen) als Relativpronomen verwendet. Mit den Einzelheiten werden wir uns in den folgenden Kapiteln beschäftigen.