Entscheiden Sie, ob die folgenden Aussagen richtig oder falsch sind
check
Sowohl Adjektive, als auch Adverbien können gesteigert werden. richtig falsch
Der Komparativ wird immer mit -er gebildet, der Superlativ wird immer mit -est gebildet. richtig falsch
Bei einsilbigen Wörtern wird der Komparativ immer mit -er gebildet, der Superlativ mit -est. richtig falsch
Bei zweisilbigen Wörtern muss der Komparativ mit more gebildet werden, der Superlativ muss mit most gebildet werden. richtig falsch
Bei zweisilbigen Wörtern kann der Sprecher entscheiden, ob er den Komparativ mit -er oder mit more, bzw. den Superlativ mit -est oder mit most bildet. richtig falsch
Ein Adjektiv wird zu einem Adverb, indem man die Endung -ly anhängt. richtig falsch
Bildet man den Komparativ mit more, bzw. den Superlativ mit most, bleibt die Endung des Adverbs -ly erhalten. richtig falsch
Wenn man mit -er und -est arbeitet, verändert sich die Adverbendung zu -lier bzw. -liest. richtig falsch
Mit den Vergleichspartikeln as...as, die das Adjektiv bzw. Adverb, auf das vergleichend Bezug genommen wird, umklammern, wird die Gleichheit zweier Sachverhalte beschrieben. Nur nach Verben, die Sinneseindrücke beschreiben steht like. richtig falsch
Nach den Verben der Sinneswahrnehmung, riechen, schmecken, fühlen, sehen, hören wird oft ein Sachverhalt mit einem Substantiv verglichen. In diesem Falle steht like. richtig falsch
Durch Anhängen des Suffixes -ly, kann aus jedem Adjektiv ein Adverb gebildet werden. richtig falsch
Es gibt originäre Adverbien, die sich nicht aus einem Adjektiv herleiten. richtig falsch
Manche Adjektive unterscheiden sich von dem entsprechenden Adverb nicht. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass es oft noch zusätzlich ein Adverb mit dem Suffix -ly gibt, dass sich dann semantisch von dem Adverb, das identisch mit dem Adjektiv ist, unterscheidet. richtig falsch
Das Übermäßige von etwas wird mit too beschrieben. richtig falsch
In bestimmten Fällen wird auch das Übermäßige von etwas durch ein Suffix beschrieben. richtig falsch