For ist wieder eine der eher vielseitigen Präpositionen. Sie deutet auf eine Absicht, Ursache, Gelegenheit, Richtung hin. Meistens wird for mit für übersetzt. Im zeitlichen Sinne haben wir for schon sehr eingehend betrachtet, nun schauen wir uns Beispiele für die anderen Einsatzgebiete dieser Präposition an.

Beispiele
This present is for you.
Dieses Geschenk ist für dich.
We have bought two tickets for the concert tonight.
Wir haben zwei Tickets für das Konzert heute abend gekauft.
What did you buy these for?
Wofür hast du die denn gekauft?
He kept away of our garden for fear of our dog.
Er blieb von unserem Garten weg aus Angst vor unserem Hund.
Let's go for a walk, it's so nice outside.
Lass uns einen Spaziergang machen, es ist so schön draußen.
What's for dinner?
Was gibt es zum Abendbrot?
She only did it for her children.
Sie hat es nur für ihre Kinder getan.
There is neither time nor room for that.
Es gibt weder Zeit noch Platz dafür.
There was nothing to be seen for at least 200 km.
Es gab auf mindestens 200 km nichts zu sehen.